Ausgepackt: Skulpturen aus Indien

Unpacking India: Sculptures from India

31.10.

Olivia Jagiella MA. im Gespräch mit Dr. Chrispin Branfoot, SOAS University of London. Seit Beginn dieses Jahres forscht die Kunsthistorikerin und Indologin Olivia Jagiella an der Sammlung Heller, die zu den bedeutendsten des MARKK gehört. An- lässlich der India Week Hamburg 2019 zeigt sie einige Skulpturen und erzählt von ihrer Arbeit, zu der neben Identifikation und Datierung auch die Be- schäftigung mit dem Sammler und den Erwerbsum- ständen gehört.

Veranstaltungssprache: Englisch

Olivia Jagiella MA. in conversation with Dr. Chrispin Branfoot, SOAS University of London. F.K. Heller’s significant collection of objects from South Asia appears as one of the MARKK’s most valuable assets, and since the beginning of the year, Art Historian and Indologist Olivia Jagiella has been researching this cov- ert collection. Accompanied by impressions from her studies and some notable pieces of the collection, she will discuss open questions and issues around Ger- man collctors and collections of South Asian art objects in German museums together with Dr- Crispin Branfoot.

Details

Veranstalter:

Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (MARKK)


Ort:

Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg


Datum:

31.10.

18:00 Uhr

Kosten:

Frei/Free

Ausgepackt: Skulpturen aus Indien

Unpacking India: Sculptures from India

31.10.

Olivia Jagiella MA. im Gespräch mit Dr. Chrispin Branfoot, SOAS University of London. Seit Beginn dieses Jahres forscht die Kunsthistorikerin und Indologin Olivia Jagiella an der Sammlung Heller, die zu den bedeutendsten des MARKK gehört. An- lässlich der India Week Hamburg 2019 zeigt sie einige Skulpturen und erzählt von ihrer Arbeit, zu der neben Identifikation und Datierung auch die Be- schäftigung mit dem Sammler und den Erwerbsum- ständen gehört.

Veranstaltungssprache: Englisch

Olivia Jagiella MA. in conversation with Dr. Chrispin Branfoot, SOAS University of London. F.K. Heller’s significant collection of objects from South Asia appears as one of the MARKK’s most valuable assets, and since the beginning of the year, Art Historian and Indologist Olivia Jagiella has been researching this cov- ert collection. Accompanied by impressions from her studies and some notable pieces of the collection, she will discuss open questions and issues around Ger- man collctors and collections of South Asian art objects in German museums together with Dr- Crispin Branfoot.

Details

Veranstalter:

Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (MARKK)


Ort:

Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg


Datum:

31.10.

18:00 Uhr

Kosten:

Frei/Free