WE ARE VISUAL: Marc Einsiedel und Felix Jung

01.11., 07.11., 14.11.

Das Künstlerkollektiv WE ARE VISUAL bestehend aus Marc Einsiedel und Felix Jung, ist bekannt für seine Interventionen im öffentlichen Raum, bei denen urbane Zustände scheinbar beiläufig kommentiert und verändert werden. Auf ihrer dritten Forschungsreise nach Indien werden Marc Einsiedel und Felix Jung in den indischen Bundesstaat Sikkim reisen, um dort folgende Thematiken aus künstlerischer Sicht zu erforschen: Tourismus, Nachhaltig- keit & Identität.

Hamburg Art Collective WE ARE VISUAL, consisting of Marc Einsiedel und Felix Jung, have made a reputation of their interventions in public spaces, commen- ting and changing urban state of affairs in a seemingly effortless manner.
Their third expedition to India, lasting 10 to 14 days, will take them to the Indian federal state of Sikkim with the aim of researching the topics tourism, sustain- ability and identity from an artistic perspective.

Details

Veranstalter:

Melike Bilir


Ort:

Galerie Melke Billig Admiralitärstraße 71

20459 Hamburg


Datum:

Vernissage: 01.11. 19:00 Uhr

Ausstellung: 07.11. & 14.11. 17:00 – 20:00 Uhr

Kosten:

Frei/Free

WE ARE VISUAL: Marc Einsiedel und Felix Jung

01.11., 07.11., 14.11.

Das Künstlerkollektiv WE ARE VISUAL bestehend aus Marc Einsiedel und Felix Jung, ist bekannt für seine Interventionen im öffentlichen Raum, bei denen urbane Zustände scheinbar beiläufig kommentiert und verändert werden. Auf ihrer dritten Forschungsreise nach Indien werden Marc Einsiedel und Felix Jung in den indischen Bundesstaat Sikkim reisen, um dort folgende Thematiken aus künstlerischer Sicht zu erforschen: Tourismus, Nachhaltig- keit & Identität.

Hamburg Art Collective WE ARE VISUAL, consisting of Marc Einsiedel und Felix Jung, have made a reputation of their interventions in public spaces, commen- ting and changing urban state of affairs in a seemingly effortless manner.
Their third expedition to India, lasting 10 to 14 days, will take them to the Indian federal state of Sikkim with the aim of researching the topics tourism, sustain- ability and identity from an artistic perspective.

Details

Veranstalter:

Melike Bilir


Ort:

Galerie Melke Billig Admiralitärstraße 71

20459 Hamburg


Datum:

Vernissage: 01.11. 19:00 Uhr

Ausstellung: 07.11. & 14.11. 17:00 – 20:00 Uhr

Kosten:

Frei/Free